Bafög formblatt 1 herunterladen

Ab dem fünften Semester wird die BAföG-Förderung erst nach einem Leistungscheck ausgezahlt. Neben dem Förderantrag ist die Vorlage eines Leistungsnachweises erforderlich. Sobald Sie diese Rückzahlungsmitteilung erhalten haben, denken Sie bitte daran, Ihre möglichen Anträge auf Verzicht innerhalb eines Monats (Cut-off-Frist!) einzureichen. Bitte informieren Sie nach Abschluss Ihres Studiums das Bundesverwaltungsamt über Ihre aktuelle Adresse. Dies ist auch online unter www.bva.bund.de möglich. Es wird daher dringend empfohlen, nicht absichtlich falsche Informationen zur Verfügung zu stellen, um sich mit einem höheren BAf-G zu betrügen. In solchen Fällen sind Rechtsbehelfe, also ein Einwand oder eine Klage gegen das BAf-G-Büro, ebenfalls nicht sehr sinnvoll: Sie präsentieren sich als unzumutbar und können durchaus mit einer Geldstrafe rechnen. Wer sich vor allem bei kleineren Vergehen beugt und seine “Schuld” zugibt, darf mehr Hoffnung auf Sympathie seitens des BAf-G-Büros haben – aber das ist sicherlich auch vom Sachbearbeiter abhängig. Allgemeine Informationen zum BAföG und Informationsmaterial erhalten Sie in unseren Infopoints. Bewerbungsformulare sind nur bei den Infopoints Hardenbergstraße und Behrensstraße erhältlich.

Bitte senden Sie die aus gefüllten Antragsformulare direkt an das für Sie zuständiges Amt für Ausbildungsförderung. Sie müssen den Antrag schriftlich auf den dafür vorgesehenen Formularen einreichen, die Sie bei allen Ausbildungsbüros oder online erhalten können, www.bafoeg.bmbf.de erhalten können. Besondere Aufmerksamkeit sollten Sie auf die Informationen über Ihre Schul- und Berufserfahrung achten (Anhang 1 zu Formblatt 1). Es ist besonders wichtig, Zeitlücken nicht einzuschließen. Andernfalls kann es weitere Fragen geben. Diese Informationen sind wichtig, z. B. um Ihren Anspruch auf elternunabhängige Unterstützung zu prüfen. Die Bedingungen dafür werden in Kapitel 8 erläutert. Bitte beachten Sie die Erläuterungen auf den entsprechenden Formularen und fügen Sie die notwendigen Belege und Belege bei – erst dann kann das Office for Training Support Ihre Bewerbung schnell bearbeiten und die Zahlungen rechtzeitig vornehmen. Bei diesem Vorgang werden Ihre Daten an das zuständige Büro gesendet und eine PDF-Datei erstellt. Das PDF-Bewerbungsformular enthält eine Telenummer.

Bitte drucken Sie dieses Formular aus und unterschreiben Sie es. Anschließend scannen Sie das unterschriebene Bewerbungsformular und laden es über die Schaltfläche Dokumente hochladen oben rechts hoch. Diese wird an das zuständige Büro gesendet. Das Datum, an dem es erfolgreich gesendet wurde, gilt als Bewerbungsdatum. Sie behalten die gedruckte Version bei. Die elternunabhängige finanzielle Unterstützung ist sicherlich die großzügigste Form der Unterstützung, da das Einkommen der Eltern nicht berücksichtigt wird. “Elternunabhängige finanzielle Unterstützung” kann nicht genau beantragt werden; Stattdessen prüft das Amt anhand der Angaben, die Sie in Anhang 1 zu Formblatt 1 (CV) geben, ob Sie die Bedingungen erfüllt haben. Wenn es Ihnen nicht gelungen ist, alle Formulare rechtzeitig auszufüllen, vielleicht weil Sie zu Beginn Ihres Studiums oder Semesters in der Regel viel zu tun haben, wenn Ihre Eltern/Eltern sich weigern, den berechneten Einkommensbetrag als Barunterhaltszulage zur Verfügung zu stellen (oder sie sich weigern, die erforderlichen Informationen über ihr Einkommen zu liefern), ist es möglich, vorauszahlungen zu verlangen (“Wartungsvorschuss”). Zeigen Sie sich gewissenhaft und ordentlich in der Zusammenstellung von Dokumenten und Formularen – Sie machen einen guten Eindruck und nehmen dem Sachbearbeiter ein wenig Arbeit ab. Austausch mit Kommilitonen oder in Foren über Ihre Erfahrungen im BAföG-Büro – viele Erfahrungen sind sehr individuellLernen Sie rattert oder lesen Sie mehr über die Tipps und Tricks für den Umgang mit dem BAföG-Büro.

Für die Gewährung des Betreuungsgeldes für Ihre eigenen Kinder füllen Sie bitte Anhang 2 zu Formblatt 1 aus.